Erfolgs-Potenzial-Analyse

Innoscope ag

Erfolgs-Potenzial-Analyse  |  Chancen erkennen + Zukunft gestalten

Warum «ErfolgsPotenzialAnalyse»?

Die «ErfolgsPotenzialAnalyse» ist ein von innoscope ag entwickeltes Tool zur raschen Analyse der spezifischen Ausgangssituation eines Unternehmens in Bezug auf die Effektivität seiner Organisation. Es bedarf keiner Vorbereitung und kann sofort eingesetzt werden.

Die «ErfolgsPotenzialAnalyse» erspart intensive Analysen und Befragungen und ist damit äusserst effizient. Das spart Zeit und Geld.

Das wichtigste Überlebensprinzip in der Natur ist die Fähigkeit, sich veränderten Bedingungen anzupassen. Das Gleiche gilt auch für Unternehmen. Auch diese müssen sich den Umweltbedingungen anpassen: den Kundenwünschen, der technischen Entwicklung, den Anforderungen der Mitarbeitenden, den Mitbewerbern und vielen anderen Einflussfaktoren. Der Unternehmer muss sich einerseits auf unterschiedliche Wachstumsfaktoren und andererseits auf drohende Engpässe sowohl im eigenen Unternehmen als auch bei der Zielgruppe konzentrieren.

Um Chancen zu erkennen, ist die Kenntnis der Ausgangslage unerlässlich. Eine Möglichkeit bietet die «Engpass-Konzentrierte-Strategie (EKS)». Dabei geht es darum, den wirkungsvollsten Punkt – den aktuell limitierenden Faktor – zu finden, der das Unternehmen aktuell daran hindert, optimale Leistungen für die Zielgruppe bereitzustellen und sich weiter zu entwickeln.

Die «ErfolgsPotenzialAnalyse» macht diesen Engpass sichtbar.

Wie «ErfolgsPotenzialAnalyse» einsetzen?

Das Tool kann in einem Erstgespräch eingesetzt werden um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Es ist auch geeignet, um zu einem späteren Zeitpunkt eine allfällige Veränderung sichtbar zu machen.

Wird ein noch aussagekräftigeres bzw. objektiveres Resultat gewünscht, so kann die Befragung in einem Unternehmen bei mehreren Personen durchgeführt werden. Bei Kleinunternehmen empfehlen wir, die gesamte Belegschaft zu befragen, inklusive Auszubildende. Bei grösseren Unternehmen kann eine repräsentative Stichprobe gewählt werden. Dabei empfiehlt sich  – je nach dem Ziel – den Mix der befragten Personen so auszuwählen, dass unterschiedliche Arbeitsbereiche und allenfalls auch Hierarchiestufen, unterschiedliche Altersgruppen und Dauer der Beschäftigung im Unternehmen vertreten sind.

Bei grösseren Unternehmen ist auch eine isolierte Anwendung für einen Teilbereich des Unternehmens möglich (z.B. Arbeitsbereich «Produktion» oder «Administration»). Dann sind die Fragen entsprechend mit dem Fokus auf den Teilbereich zu beantworten und nicht für das ganze Unternehmen.

Warum Unternehmen entwickeln?

Der Erfolg von Kleinunternehmen hängt in hohem Masse von den Unternehmern selbst ab. Diese sind meist die besten Generalisten. Wenn auch die Geschäftsidee, die Ausrichtung auf den Markt und die Positionierung stimmen, ist der Erfolg die Folge. Gerade Erfolg ist eine grosse Herausforderung! Oft stossen Inhaber im Wachstum an ihre Grenzen. Die Prozesse und Systeme halten nicht Schritt und hinken hinterher. Der Inhaber muss jetzt den Schritt vom Facharbeiter zum Unternehmer machen. Er muss nicht mehr in, sondern an seinem Unternehmen arbeiten. Wer Erfolg-reich sein und bleiben will, muss seine Energie in die Entwicklung des Unternehmens investieren.

Mit Fachkräftemangel, «Arbeit 4.0», «Generation Y», «Holacracy», Datenschutz, etc. kommen laufend neue und wichtige Themen und Herausforderungen hinzu.

Ein anderer Blick auf das Bekannte führt oft zu neuen Erkenntnissen!

Warum jetzt?

Digitalisierung schafft Möglichkeiten, die noch vor kurzer Zeit undenkbar waren. Kleinbetriebe fragen sich zum zunehmenden Aufwand für Büroarbeit:

  • Warum wird vieles immer komplizierter – statt einfacher?
  • Ist all die Software und die modernen Apps nur Zeitverschwendung?
  • Wie unter all den Möglichkeiten noch den Durchblick finden?
  • Welche Tools nutzen, um Arbeit zu erleichtern und Zeit zu sparen?

Auch die besten Tools nützen wenig, wenn sie falsch eingesetzt und/oder schlecht aufeinander abgestimmt sind. Es entsteht…

  • mehr statt weniger Arbeit!
  • mehr Chaos statt mehr Übersicht!
  • mehr Frust statt bessere Ergebnisse!

Erfolg ist das was erfolgt, wenn wir etwas TUN. Wenn nicht jetzt – wann dann?

 

Wie weiter?

Sie wollen Ihr Unternehmen auf das nächste Level bringen?

Wir zeigen Ihnen einen Weg dazu. Mit unseren 35 Jahren Erfahrung in Organisationsentwicklung und den «Best Practices Tipps» gewinnen auch Sie an Effektivität und Professionalität.

Investieren Sie 10 Minuten in die kostenlose «ErfolgsPotenzialAnalyse» und das unmittelbar anschliessende «StrategieGespräch». Dies ist eine Möglichkeit, uns kennen zu lernen.

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Unternehmensentwicklung – eine absolut zwingende Kernkompetenz in jedem Unternehmen bzw. jedes Unternehmers.

Wir helfen Unternehmen und Organisationen zu vereinfachen, zu standardisieren, zu automatisieren um sie effektiver zu machen.

JETZT kostenloses «ErfolgsPotenzialGespräch» vereinbaren!

 

Freundliche Grüsse
Markus Grubenmann

Markus Grubenmann   |   Ihr Coach für die Entwicklung Ihres Unternehmens

Experte in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom
Strategie-Berater EKS® – Die Strategie
Systemischer Coach & Trainer
Wirtschaftsinformatiker
über 35 Jahre Erfahrung in Organisationsentwicklung, Administration & Informatik

innoscope ag   |   wir vereinfachen Organisation

Wir führen Kleinunternehmen Schritt für Schritt in die Digitale Welt.
Für Sie bedeutet das: weniger Papierkram — mehr Zeit für das Wichtige — tiefere Kosten.
Sparen Sie Zeit und Geld durch Vereinfachung — Standardisierung — Automatisierung!

innoscope ag   |   …damit Erfolg zur Folge wird!

Jetzt hier Termin für ein kostenfreies erstes Erfolgs-Potenzial-Gespräch sichern!

Feedback ist willkommen!